Sollte jemand aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Bitte schreiben Sie uns per Mail an und nennen den genauen Bericht in Revolverblatt, welcher entfernt werden soll. Wir werden diesen umgehend bearbeiten und/oder entfernen. Danke

Email: info@sv1910evkahl.de

Hier finden Sie die Revolverblätter der Jahrgänge:

2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013


Revolverblatt 2013

November

Thorsten Geibig erreicht den 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften Bogen Halle in Grafenrheinfeld. Mit sehr guten 540 Ringen belegte Thorsten Geibig am Wochenende bei den Unterfränkischen Meisterschaften den3. Platz in der Herrenklasse und hat somit die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften in München Hochbrück geschafft.  

Die weiteren Ergebnisse lauten wie folgt:

Michael Schenk, Herren Altersklasse, sehr guter 19. Platz mit 507 Ringen
Florian Ludt erreicht in der Jugendklasse den 13 Platz.
Sven Julian Hein erreicht in der Jugendklasse den 16 Platz.
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den guten Ergebnissen.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

September

Königsschießen im Schützenverein 1910 e.V. Kahl 

Schützenkönig: Helmut Demel
1. Ritter: Christoph Röll
2. Ritter: Florian Röll
Apfel: Hans Piesch
Zepter: Jochen Lang
Jugendkönigin: Helena Böning
Bogenprinz: Thorsten Geibig
Jugendbogenprinz: Marius Schenk 


Bild v. links: Helena Böning, Thorsten Geibig,
Jochen Lang, Christoph Röll,
Helmut Demel, Florian Röll, Hans Piesch

Am Sonntag den 08.09. trafen sich die Kahler Schützen um Ihren Schützenkönig 2013 samt Gefolge auszuschießen. Der König wurde wieder durch ein Schießen mit dem Luftgewehr auf den Adler ermittelt, sein Gefolge durch ein Schießen auf Scheibenstreifen und Glücksscheiben. Schützenkönig in diesem Jahr wurde Helmut Demel. Ihm zur Seite stehen Christoph Röll als 1. Ritter und Florian Röll als 2. Ritter. Der Apfel ging an Hans Piesch und das Zepter an Jochen Lang. Jugendkönigin wurde Helena Böning. Das Schießen auf den Bogenprinz 2013 fand bereits am Samstagnachmittag statt. Geschossen wurden 30 Pfeile auf eine Entfernung von 30m und Jugend 18m. Bogenprinz wurde Thorsten Geibig und Jugend-Bogenprinz Marius Schenk. Die Proklamation fand direkt im Anschluss an das Schießen im schönen Biergarten statt.

Wir gratulieren allen Würdenträgern und bedanken uns bei allen Beteiligten. 

Juli

Ausflug zum Volksfest Aschaffenburg mit der Schützenjugend:

März

Kirsten Knopf erreicht bei den Bezirksmeisterschaften den 3. Platz

in der Disziplin Luftpistole mit hervorragenden 376 Ringen

Helena Böning erreicht mit der Jugendmannschaft
Kaderschützen 2 bei den Luftgewehr
Bezirksmeisterschaften in Haibach
den 1. Platz mit 1122 Ringen
Böning, Helena 364
Albert, Anna-Lena 377
Väth, Anna 381

Februar

Helena Böning rechts bei den Gaumeisterschaften in Haibach.

Mit hervorragenden 376 Ringen schoss sie sich auf den 2. Platz in der Luftgewehr Jugendklasse weiblich.
Im abschließenden Finalschießen konnte sie sich auf dem 6. Platz behaupten.

Jahreshauptversammlung

Kahler Schützen haben neu gewählt

Am Samstag den 23. Februar 2013 fand die Jahreshauptversammlung der Kahler Schützen statt. Satzungsgemäß musste der Vorstand neu gewählt werden. Der 1. Vorsitzende Helmut Demel stand für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung.In seinem Vorstandsbericht lies er die Meilensteine der letzten 12 Jahre in gemeinsamer Arbeit mit den Vorstandskollegen und den Mitgliedern Revue passieren. Er berichtete von umfangreichen Renovierungsmaßnahmen an und in den Schießständen, die Errichtung von Schallschutzmaßnahmen, die komplette Dachsanierung mit rund 800m², die Biergartengestaltung mit rund 250m² und die Neuverpachtung der Gasstätte an die Familie Petra und Roland Köck. Dies alles wurde in großer Eigenleistung durch die Mitglieder bewältigt. Hier dankte er allen recht herzlich. Besonders stolz sind die Kahler Schützen auf die Kahler Waldweihnacht, die der Schützenverein 2003 durch die Schützinnen Andrea Demel, Petra Heinz und Birgit Stecher ins Leben gerufen haben. Die Kahler Waldweihnacht wurde bis heute in Nah und Fern zu einer großer Beliebtheit. Im Jugendbericht des 2. Vorsitzende Manfred Ott wurde die Jugendarbeit und die guten Ergebnisse bei den Meisterschaften hervorgehoben. Sportleiter Gottfried Röll dankte allen Schützen für ihre herausragenden Leistung und gratulierte ganz besonders dem Gaumeister 2013 Hans Piesch (87) und der Vizegaumeisterin Helena Böning (15) in ihren Disziplinen. Ehrenschützenmeister Valentin Münch dankte der gesamten Vorstandschaft für die geleistete Arbeit und schlug der Versammlung vor, den noch amtierenden 1. Vorsitzenden Helmut Demel zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Die Versammlung unterstütze diesen Vorschlag und wählte Helmut Demel zum 3. Ehrenvorsitzenden des Schützenverein Kahls. Er reiht sich nun zwischen Valentin Münch und seinem Vater Friedrich Demel ein. Besonders gerührt dankte Helmut Demel der Versammlung für diese Ehre.