Jahreshauptversammlung


Jahreshauptversammlung vom Freitag den 24.07.2020.
Nach der Sportstätteneinweihung am 29. Februar 2020 mussten alle Arbeiten durch Covid 19 unterbrochen werden und werden jetzt weitergeführt.
Als nächster und abschließender Schritt wird die 50m Raumschießanlage für die Pistolen- und Gewehrschützen ausgebaut. Sportlich plant man eine eventuelle Nutzung bis Ende diesen Jahres.
In Anwesenheit des 1. Gauschützenmeisters Reinhold Köppel wurden die langjährigen Mitglieder Friedhelm Böhmer, Mustafa Sözen und Joachim Diegmann für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Für besondere Leistungen um den Schützenverein 1910 Kahl wurden Michael Schenk, Alfred Samans, Martin Müller, Uwe Schachtely, Tobias Mengs und Albert Hennecke mit dem Verdienstabzeichen in Bronze ausgezeichnet. Winfried Mützel erhielt das Verdienstabzeichen in Silber und der 1. Vorsitzende bedankte sich für 19 jahre Vorstandsarbeit, davon 16 Jahr als Kassierer. Das Verdienstabzeichen in Gold erhielten Christoph und Florian Röll.
Eine sehr besondere Ehrung wurden Edwin Bergmann, Peter Hilker und Mustafa Sözen zu teil, sie wurden zum Ehrenmitglied der Kahler Schützen ernannt. Als neuer Kassierer wurde Ulrich Bayer nachgewählt. Mit positivem Ausblick, das nur innerhalb von 3 Jahren nach der Brandkatastrophe von 2017 der Schützenverein 1910
Kahl wieder voll da ist, beendete Manfred Ott nach 2 Stunden die Versammlung.