Sollte jemand aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Bitte schreiben Sie uns per Mail an und nennen den genauen Bericht in Revolverblatt, welcher entfernt werden soll. Wir werden diesen umgehend bearbeiten und/oder entfernen. Danke

Email: info@sv1910evkahl.de

Hier finden Sie die Revolverblätter der Jahrgänge:

2019  | 2018  |  2017  | 2016  

_____________________________________________________________________________________

Revolverblatt 2016

 

November

 

Wir gratulieren den Bogenschützen zu Ihrer Berzirksmeisterschaft Unterfranken:

 

 

Recurve Herren Altersklassen : 16. Platz Carsten Böhn mit  511 Ringen

Recurve Herren Altersklassen : 24. Platz Manfred Ott mit   476 Ringen

Recurve Herren Altersklassen : 27. Platz Michael Schenk mit  473 Ringen

  


 

 

 

Oktober

 

Der Schützenverein 1910 e.V. Kahl trauert um seinen Schützenkameraden

Horst Neumeier.

 

Wie wir erst kürzlich erfahren haben ist unser langjähriges und aktives Mitglied Horst Neumeier im Alter vom 85 Jahren bereits am 01.10.2016 verstorben.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

 

 

Am 29.10.2016 fand der 64.Gaukönigsball in Bessenbach statt. Hiezu sind einige bildliche Eindücke.

 

 

September

Unsere Königsfamilie 2016 / 2017 stellt sich vor:


König: Hans Jakoby (mitte)

1. Ritter: Gottfried Röll (2. v. links)

2. Ritter: Karlheinz Jakoby (2. v. rechts)

Zepter: Christoph Röll (rechts)

Apfel: Manfred Ott (links)

 

 

 

 

 

Am 03.09.2015 fanden die diesjährigen Ferienspiele am Luftgewehrstand und auf dem Bogenplatz statt.

Hier sind einigen Eindrücke dazu:

 

 

August

Am 27.08.2016 veranstalteten wir zum Abschluss des Sommerbogentrainings ein internes Nachtfackelschießen mit Grillen. Zum Einstieg in einen gemütlichen Abend fingen wir mit dem Grillen an. Unser Grill-Schmaus ging bis zum Sonnenuntergang. Danach wurden die Flammen entzündet und das Fackelschießen konnte um ca. 21:00 Uhr beginnen. Alle Schützen schossen mit vollem Elan und waren besgeistert. Wir hatten viel Spaß, zumal auch keiner einen Pfeil im Gras suchen musste. Wir kamen also unserem Zeit "alles ins Gold" einwenig näher. Diese Event war ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf´s nächte Jahr.

 

Juni

Am 11.06.2016 ab 9:30 Uhr fand im Schützenhaus ein Arbeitseinsatz statt. Es mussten Arbeiten am Schießstand durchgeführt werden. Um zahlreiche Hilfe wurde gebeten.

Wir bedanke uns für die Hilfe "Danke"

 

Mai

Der Schützenverein 1910 e.V. Kahl trauert um sein Ehrenmitglied "Hans Piesch". Er verstarb am Sonntag den 29. Mai im Alter von 90 Jahren.     

Hans war bis zuletzt noch mit dem Luftgewehr aktiv und er nahm regelmäßig an den wöchentlichen Seniorenschießen im Verein teil.

Mit unserem Hans verlieren wir einen ganz besonderen Menschen, er war stets unser Vorbild, ein guter Freund und Ratgeber.

Wir alle sind sehr traurig.

 

 

April

Arbeitseinsätze am Bogenschießplatz

Mitte April fand an mehreren Tagen Arbeitseinsätze am Bogenplatz statt. Es wurde von Manfred, Carsten und Michael ein Pfeilfangnetz montiert. Danach wurden die Scheiben wieder auf die Distanzen 18m, 30m, 40m und 50m von Manfred, Carsten, Michael, Quentin und Sven aufgestellt und montiert. Außerdem wurden der Bogenraum von Quentin und Sven aufgeräumt. Herzlichen Dank an die Helfer. Somit findet das Bogentraining in den Sommermonaten wieder Mittwochs ab dem 27. April 2016 statt.

 

März

Oster-Hähnchenschießen

Oster-Hähnchenschießen für Jedermann
fand am Gründonnerstag den 24. März 2016 ab 18:00 Uhr im Schützenverein Kahl statt. Die übermacht der Schützen war wieder einmal für die Hähnchen zu große. Sie hatten  keine Chance! Jeweils 3 Schützen kämpften gegen 1 Hähnchen. Neben den Trophäen erhielten der 2. Schütze ein Treffertropfen für die Jugend gab es dafür einen Schokohasen und der 3. Schütze ein Osterei als Trostpreis. Mit Vorfreude auf das nächste Jahr neigte sich der Gründonnerstag dem Karfreitag in stiller Ruhe.

 

Februar

Am Freitag den 12. Februar 2016 fand die Jahreshauptversammlung der Kahler Schützen statt. Satzungsgemäß musste der Vorstand neu gewählt werden. Der 1. Vorsitzender Manfred Ott, 2. Vorsitzender Helmut Demel, Kassier Winfried Mützel, Sportleiter Gottfried Röll und Jugendleiter Christoph Röll wurden in Ihrem Amt bestätigt. Neuer Schriftführer wurde Michael Schenk.

Wir haben in unserem Bogenteam einen Hessischen Meister WA Halle 2016 Michael Schenk in der Disziplin: Blankbogen.

 

Januar

Da zum 28. Februar wurde die Turnhalle Paul-Gerhardt-Schule wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Nach langer Hallensuche, entschieden wir uns den Jugendraum zu einem Bogenübungsraum umzugestalten. Nun kann das Bogentraining Donnertags ab 17:30 Uhr im Jugendraum stattfinden, der weiterhin ohne großen Aufwand als Jugendraum genutzt werden kann.

Am 2. Januar fand im Schützenheim Kahl das jährliche Kegel-Silvesterschießen statt. Es durfte wieder mit der KK-Pistole auf 9 Kegeln geschossen werden. Wer die meisten Kegel von Tisch schießt, hatte gewonnen. Bei großer Teilnahme setzte sich Karl-Heinz Jakoby (Pistolenschütze) im Stechen gegen Carsten Böhm (Bogenschützen) durch.

 

oben