"Unser neues Vereinsheim"

 

Der am Waldrand gelegene Schützenverein (nähe Viktoria-Sportplatz) verfügt über eine großzügig angelegte Schießanlage. In dieser Schießanlage können sieben verschiedene Disziplinen mit den entsprechenden Sportwaffen geschossen bzw. trainiert werden.

 

 

 

 

    Bild: LG-Stand 

 

Folgende Schießstände sind vorhanden:

10 elektronische und 2 herkömmliche Luftgewehr- und Luftpistolenstände 10m für eine Geschoßenergie bis 7,5 Joule.

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bogenplatz mit 7 Bahnen von 10m bis 50m für olympisch Recurvebögen, Blankbögen und Traditionelle Bögen. (kein Compound)

     Bild: Bogenplatz

Das Sommertraining findet von April bis September bei schönem Wetter auf der Außenanlage statt und bei schlechtem Wetter in unserer neuen Bogenhalle im Vereinsheim statt.

    Bild: Bogenhalle im Vereinsheim

Das Wintertraining findet von Oktober  bis März  in unserem Vereinsheim statt. Dort kann mit dem olympisch Recurve- und Blankbogen auf 18m geschossen werden.

 

Trainingszeiten

 

Hinweis:

An trainingsfreien Zeiten kann innerhalb der genehmigten Schießzeiten geschossen werden. Eine Stand- aufsicht ist allerdings nur zu den Trainingszeiten gewährlistet. Das alleinige Schiessen am Stand ist nur Mitgliedern mit Standaufsichts-Belehrung gestattet.